Leak zu Abschiebeärtzten sorgt für Wirbel

Bereits im Mai berichtete die TAZ über zwei Ärzte, die sich beruflich darauf spezialisiert zu haben scheinen, Menschen unter allen Umständen abschieben zu lassen. Nach der Veröffentlichung eines Briefes und einer Abrechnungen von einem der Ärzte, Oliver Engel aus Marpingen (Saarland), kam nun im Dezember reichlich Schwung in die Berichterstattung und Diskussion über menschenverachtende Abschiebepraxis im allgemeinen und den „Beruf Abschiebearzt“ im speziellen. Dem Whistleblower sei dank, können Dr. Engel und Dr. Tatjana Mockwitz aus Kronberg im Taunus nun nicht mehr so sorglos Gutachten erstellen und damit helfen Menschen in Folter, Hunger, Tod,… abzuschieben.
Leak Abschiebeärzte

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • email
  • Google Bookmarks
  • Identi.ca
  • MySpace
  • RSS
  • Technorati